hemmen die wachsende Zerstörung des Knochens durch Knochenmetastasen, hemmen den Knochenabbau und vermindern damit die Kalziumfreisetzung aus den Knochen. Sie vermindern zudem das Frakturrisiko sowie Schmerzen und hemmen die wachsende Zerstörung des Knochens durch Knochenmetastasen